Zoom:

Details & Daten

GenreRennen
Mitspieler 1 - 2 Spieler
Textausgabe Englisch

Eliminator Boat Duel

Als Rennboot-Fahrer kannst Du bei den ständig stattfinden Rennboot-Duellen hunderte von Dollar gewinnen. Mit dem Geld und Ruhm erhältst Du weitere Möglichkeiten dein Rennboot zu verbessern, zu reparieren, zu modifizieren und andere Arten von Rennen zu bestreiten, bei denen es auch mehr zu Gewinnen, aber genau so viel zu verlieren gibt.


Dank der 3 Schwierigkeitsstufen haben es Anfänger, wie geübte Rennboot-Fahrer die Möglichkeit die Geschicke und das Können zu verbessern bzw. zu demonstrieren.



Steuerung

Mit der A-Taste gibst Du Gas.


Mit der B-Taste bremst Du dein Boot.


Die Richtung steuerst Du mittels Steuerkreuz.



Review

Gameplay

Ohne Anleitung ist das Gameplay gewöhnungsbedürftig und dafür gehen schon mal 3 – 4 Rennen verloren, bis man das richtige Handling drauf hat. Danach ist der Spielspaß nicht mehr zu bremsen. Atemberaubende Verfolgungsjagden auf dem Wasser und verschiedene Darstellungen des Rennens machen das Spiel zu einem Geheimtipp für CultGamer.


Es ist nicht besonders schwer zu beherrschen, aber macht verdammt viel Spaß, da man auch immer wieder neue Kleinigkeiten entdeckt, um ein Rennen für sich zu entscheiden. Es gibt den Einzelspieler-, wie einen Zweispieler-Modus.

Grafik

Grafisch ist das Spiel gut umgesetzt, es kommt auch während der Ansichtswechsel selten bis gar nicht zu Unterbrechungen des Spielflusses, wodurch der „rasante“ Eindruck erzeugt wird, der einen an das Spiel bindet.


Wenn man penibel sein will, könnten Objekte nicht ganz den Größenverhältnissen entsprechen, oder unmögliche Dinge möglich sein, aber das tut dem Spielspaß kein Abbruch. Ob alleine oder zu zweit, das Spiel kann auch längere Zeit unterhalten und macht immer wieder Spaß.

Sound

Die Sounds sind lautstärketechnisch gut abgemischt und passen entsprechend der Szenerie.


Es gibt keine nervtötenden Sounds, die mir aufgefallen sind, und deshalb ist die Sound-Arbeit sehr gut ausgefallen.


Die Soundtracks selbst sind Geschmackssache, treffen aber auf jedenfalls das Genre-Thema und runden den Spielspaß aus meiner Sicht ab.

Gamebalance

Von leicht bis ganz schwer ist so gut wie alles vertreten.


Natürlich muss man sich an die Steuerung gewöhnen, aber dann kann der Wasserspaß auch schon losgehen!

Fazit

Spielspaß ist definitiv geboten. Die Frage ist, ob man sich dazu auf die Steuerung einlassen möchte, die erst einige Übung benötigt, bevor man wirklichen Spaß als Frust empfindet. Aber sobald das Handlung gelernt ist, kann das Rennen eigentlich los gehen.



Gameplay-Video


Datenblatt
Version-Bezeichnung
Erscheinungsdatum
Neupreis
Region
29.04.1993
PAL

Hilfe & Support Stichwort-Verzeichnis Regeln & Netiquette Datenschutzbestimmungen Retrolympiade
Kontakt Inhaltsverzeichnis Lizenztext AGL v.1.0 Nutzungsbedingungen Pizza Syndicate
Suchen Fachbegriffe Impressum