Fachbegriffe-Verzeichnis

Du verstehst einige Ausdrücke nicht oder verstehst nicht genau, was dahinter steht? Wir klären Dich auf!

A | C | F | G | H | K | L | M | P | R | S | U

Accessoire

Als Accessoires fassen wir alles zusammen, was Peripheriegeräte extern erweitert (Zubehör) oder eben jenes, was im Zusammenhang mit Hard- oder Software steht. Dies können nicht nur Sammelobjekte sein, auch Magazine, Anleitungen und externe Ratgeber gehören mit zum Accessoire einer Hard- oder Software.

Genre

Ein Genre unterteilt gleiche Arten in ihren Merkmalen.

Ein Buch, Musik, Videospiele und andere Dinge, gleicher Art, unterscheiden sich in ihrem Aufbau, dem Geschehen, der Epoche und andere Dinge, welche sich in Genres eingruppieren und in Sub-Genres unterteilen lässt.

MHz

Die Abkürzung MHz steht für Megahertz, eine technische Einheitsgröße, die im breiten Spektrum Anwendung findet.

So findet man die MHz-Angabe bei Computer-Prozessoren (Megahertz), aber auch bei Soundkarten (z.B. 96.000 Hz = 0,096 MHz), wobei die Angabe, wegen der Größenverhältnisse eher in Herz vorgenommen wird, wogegen bei einem PC die Angabe zu Größenverhältnissen führt, die keine übersichtlichen Darstellungen erlauben (z.B. 1.900 MHz = 1,9e+9 Herz).

Neben der kleineren Einheit Hertz gibt es auch noch die größere Einheit Gigahertz.

Hardware

Hardware ist der Oberbegriff für die elektronischen und\oder mechanischen Bestandteile (Komponenten). Dabei besteht die Hardware aus jenen physische Komponenten, im Gegenteil zur Software, die sich anfassen lassen. Damit stellt die Hardware die Grundlage eines möglichen Verwendungszwecks für die Software und dem zusätzlichen Accessoire dar und wird insgesamt als System bezeichnet, da die Hardware-Komponenten aufeinander abgestimmt sind oder durch Software abgestimmt werden können.

Marge

Eine Marge ist ein Spanne zwischen den ersten Wert und dem letzten Wert. Es kommt aus dem Wirtschaftssegment und umschreibt den Unterschied (in der Regel in Prozent angegeben) zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis.

Zur Berechnung wird der Nettoumsatz (Verkaufspreis) gegen die Nettoausgaben (Einkaufspreis) gerechnet.

Der Unterschied dieser Summen ergibt die Netto-Marge in Währungsangabe. Zur prozentualen Angabe der Marge berechnet man die Netto-Marge durch den Nettoumsatz (x100) und erhält die Brutto-Gewinnmarge in Prozent.

Zum Beispiel: Dein Artikel kostet 100 Euro. Du verkaufst den Artikel für 110 Euro. Dein Nettogewinn liegt bei 10,00 Euro, während deine Bruttomarge 9,09% / Nettomarge 10% beträgt.

CPU

Die Core-Processor-Unit (Kern-Prozessor-Einheit) ist der Hauptprozessor.

Neben dem Hauptprozessor kann es verschiedene andere Prozessoren geben, aber zusammenfassend ist die Core-Processor-Unit eine Einheit aus mehreren Prozessoren, die gemeinsam eine Leistung erzielen und darum zusammengerechnet werden.

UVP

Die Unverbindliche Preisempfehlung bezieht sich auf die nicht bindende Preisempfehlung des Herstellers.

Diese umfasst bereits eine Gewinnspanne, es handelt sich also nicht um den Einkaufspreis des Händlers, sondern um die Empfehlung des Herstellers für den Händler. Eine Orientierung bietet diese Angabe in Händler-Katalogen, da durch diese Angabe die Gewinnspanne ausgezeichnet oder ausgerechnet werden kann.

Durch Angebote kann der Händler zudem damit werben, dass das Produkt unter der UVP des Herstellers (meistens als vorheriger Preis markiert oder durchgestrichen, um das Angebot hervorzustellen) liegt und es sich damit um ein preiswertes Angebot handelt, selbst wenn die Marge des Händlers trotzdem hoch ausfällt.

FSK

FSK steht für Freiwillige Selbstkontrolle und wurde von der Filmwirtschaft GmbH im Jahr 1949 begründet.

Der Hauptsitz ist in Wiesbaden.

Hauptarbeit der Filmwirtschaft GmbH ist die Prüfung von Altersfreigaben für Medien.

Im öffentlichen Raum ist die Angabe der FSK bindend.

Lötkolben

Ein Lötkolben ist ein physikalischen Gerät, mit dem sich punktuell Hitzelasten erreichen lassen. Je nach Ausführung kann das Gerät (teilweise einstellbar) durch Hitze an der Lötspitze entsprechende Lötstellen lösen oder binden (je nach Anwendungsbedarf), wobei die zugeführte Hitzespitze abhängig von der Leistung des Geräts ist.

GPU

Die Graphic-Processor-Unit ist die Begrifflichkeit für die Grafikprozessoreinheit.

Sie kann aus mehreren Prozessoren bestehen und gibt zusammen die Gesamtleistung der Grafikkarte wieder.

Peripheriegerät

Als Peripheriegeräte werden jene Komponenten bezeichnet, die sich außerhalb der Haupt-Komponente befindet und sich extern an dieser anschließen lassen.

Dabei spricht man oft auch von Accessoire oder Zubehör in diesem Zusammenhang.

SPC

Übersetzte heißt Sound-Processor-Unit nichts anderes wie Audio-Prozessor-Einheit und spiegelt ein Prozessor oder eine Einheit von Prozessoren wieder, die die Aufgabe der Audioverarbeitung haben.

Dabei spiegeln die Prozessoren am Ende die Frequenzbereiche wieder, die sie (mehr oder weniger) abdecken.


Hilfe & Support Stichwort-Verzeichnis Regeln & Netiquette Datenschutzbestimmungen Retrolympiade
Kontakt Inhaltsverzeichnis Lizenztext AGL v.1.0 Nutzungsbedingungen Pizza Syndicate
Suchen Fachbegriffe Impressum
 
Copyright © 2013 - 2023. All rights reserved by there owner(s).